Mountainbiketeam

MTV Schöningen 1861 e.V.

Mountainbiken zwischen Elm und Asse: 19. Schöninger Mountainbike Cup im Elm

Der diesjährige Schöninger Mountainbike Cup findet  am Samstag, 19. August statt. Um 09:30 erfolgt der erste Start zum großen Elm Marathon. Dann geht es für die Fahrer in einem Jedermann Rennen auf den 16,5 km langen Rundkurs, den sie vier Mal durchfahren müssen. Somit müssen sie insgesamt 66 km zurücklegen. Die Strecke führt die Fahrer vom Start an der Schöninger Jugendherberge in den Elm. Über  Waldwege mit schönen Aussichten,  Schotterpisten und Trails, die Herausforderungen an das fahrerische Können stellen, geht es auf dem Elmrücken ca. 8 km westwärts und dann ebenso lang am Elmrand zurück.

Nur 30 Minuten später starten die Jugendlichen in insgesamt sechs Wertungsklassen. Erfahrungsgemäß gehen hier viele Einheimische begleitet von ihren Angehörigen an den Start.Die Veranstalter wollen mit diesem Rennangebot insbesondere auch Schüler/-innen der örtlichen Schulen ansprechen. Bereits um 10:30 Uhr startet dann der kleine Marathon mit einer Gesamtlänge von 33 km, d.h. die Fahrer müssen den Rundkurs zwei Mal  umfahren. Danach können dann die ersten spannenden Zieleinfahrten beobachtet werden, die sich bis ca. 13:00 Uhr hinziehen werden. Ab 13:30 Uhr gehen dann die Jüngsten an den Start. Auf einem verkürzten Kurs kämpfen sie in vier Wertungen um Urkunden und Pokale. Als letztes Rennen  startet um 14:30 Uhr das Jedermann Rennen über eine Runde. Ein Angebot, an dem alle radsportbegeisterten Hobbyfahrer teilnehmen können.

Die Organisatoren hoffen auf das Wohlwollen des Wettergottes und einen großen Zuspruch bei Fahrern wie Zuschauern. Sie bedanken sich für die organisatorische Unterstützung der Stadt Schöningen, der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz sowie bei den Schöninger Unternehmen und Institutionen, die die Veranstaltung großzügig unterstützen. Neben den Starts und Zieleinläufen gibt es Aussteller. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Auswärtige Fahrer können in der Schöninger Jugendherberge übernachten, die auch großzügig ihre sanitären Anlagen zur Verfügung stellt und zur Gästebewirtung beiträgt.

In den nächsten Tagen – nach den Sommerferien – werden wir das Team auf den Cup vorbereiten. Auch radsportinteressierte Jugendliche können die Strecke während der Trainingszeiten des Teams kennenlernen, kommentiert Trainer Hannes Greite die kommenden Herausforderungen.

 

2 Kommentare

  1. Marcel Dieckmann

    1. August 2017 at 13:02

    Hallo zusammen,
    ich würde gerne im Vorfeld die Cup-Route mal abfahren.
    Kann jemand die aktuelle Route als gpx-Datei hochladen bzw. steht diese bereits irgendwo zur Verfügung? Ich konnte nichts finden.
    Danke&Grüße Marcel

    • Herbert Scheibe

      8. August 2017 at 11:58

      Hallo Marcel,
      am besten du kommst mal am nächsten Mittwoch um 17:30 Uhr an die Jugendherberge. Dann kannst du mit den Jungs die Strecke fahren.
      Gruß
      Herbert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2022 Mountainbiketeam

Theme von Anders NorénHoch ↑