Mountainbiketeam

MTV Schöningen 1861 e.V.

MTV-Fahrer erfolgreich in Bad Harzburg

Pünktlich zum Start in die neue Saison findet jedes Jahr der Bad Harzburger Mountainbike Cup Ende April statt. Auf der anspruchsvollen 18 km langen Runde, gespickt mit fordernden Anstiegen und Singletrails, gaben auch dieses Jahr wieder zahlreiche Fahrer des MTV Schöningen ihr Bestes – mit Erfolg. So erreichte Gerret Dolman in der U15 den 4. Platz und schrammte nur knapp am Podest vorbei. Die meisten Starter stellte der MTV in der U17 und war dort mit gleich zwei Fahrern auf dem Podium vertreten: Simon Langer (3.) und Max Gericke (2.) freuten sich über ein gelungenes Rennen im Harz. Auch Colin Dolman trotzte den schwierigen Wetterbedingungen und fuhr in derselben Altersklasse auf Platz 5. Pech hatte allerdings Niko Weichelt, der aufgrund eines technischen Defekts nicht starten konnte.  Wie bei nahezu jedem Rennen fuhren außerdem Hannes und Lukas Greite wieder beachtliche Ergebnisse ein – beide mussten die obige Runde zweimal absolvieren. Am Ende erreichte Lukas einen starken dritten Platz in der U19  und Hannes bei harter Konkurrenz Rang 22 der Herren.

Bereits am Tag zuvor meisterten die jüngeren MTV-Fahrer den Bad Harzburger Kids-Cup mit Bravour und fuhren tolle Platzierungen ein. Als unser jüngster Starter erreichte Levin Dolman den 2. Platz, Samuel Haselhuhn und Shawn Kniep den 2. bzw. 3. Rang in ihren Altersklassen. Ryan Kunze fuhr ebenfalls stolz als zweiter auf das Podest. Somit konnten auch die Nachwuchsfahrer unseres Teams ihre beeindruckende Kondition unter Beweis stellen. Der hochmotivierte Rouven Langer musste das Rennen leider krankheitsbedingt abbrechen und wird sicher beim nächsten Mal wieder fit am Start stehen.

Die Veranstaltung in Bad Harzburg markiert das erste der sechs Rennen im Rahmen des Harzer MTB Cups. Mit einer eigenen Wertung und anspruchsvollen Strecken stellt diese Rennserie eine besondere Herausforderung für die Mountainbiker vom MTV Schöningen dar, die auch an den folgenden Rennen teilnehmen werden.

 

2 Kommentare

  1. Herbert Scheibe

    7. Mai 2017 at 12:29

    Das ist ein sehr schöner Beitrag und trifft die Ereignisse genau.
    Das könnte eine Anregung für andere sein, auch mal einen Beitrag zu schreiben.
    Toll, dass wir jetzt von 8 bis 19 Jahren alle Altersklassen besetzen können.

  2. Kevin Kalberlah

    5. Mai 2017 at 22:46

    Sehr schöner Artikel, Max und ein herzlichen Glückwunsch an alle, die einen Platz holen konnten! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2021 Mountainbiketeam

Theme von Anders NorénHoch ↑