Am Freitag, den 15.03.19 hat der Vorstand des MTV zur alljährlichen Jahreshauptversammlung geladen, um seinen Mitgliedern über die Geschehnisse des vergangenen Jahres im Verein zu berichten. Im gut besetzten Herzoginnen Saal des Schlosses in Schöningen wurde Punkt 19.00Uhr durch den Vorsitzenden Heinz Schnabel die Tagesordnung verlesen, um die Veranstaltung zu eröffnen. Ein besonderer Tagesordnungspunkt war unter anderem die Ehrung der zahlreichen Sportlerinnen und Sportler aus den verschiedensten Sparten des Vereins, die für ihre herausragenden Leistungen geehrt wurde. Herzliche Glückwünsche dafür natürlich ebenfalls aus der Abteilung Radsport.

Für die Mitgliederversammlung gab es in diesem Zusammenhang auch einen Rückblick, verlesen vom Abteilungsleiter Dr. Herbert Scheibe, auf die letzte Saison des MTB-Teams und den gefeierten Platzierungen bei den Rennen, speziell die des Harz-Cups.

Im Anschluss erhielt jeder nominierte Fahrer die traditionelle Auszeichnung des Vereins für seine erzielten Erfolge: das Handtuch des MTV Schöningen sowie Glückwünsche und Anerkennung durch den Vorstand und natürlich den tosenden Applaus der Mitgliederversammlung. Für unsere Fahrer ein erfolgreicher Abend, der zu neuen Zielen für die anlaufende Saison motiviert.