Nachdem wir bereits vor zwei Wochen in Bad Harzburg mit vielen tollen Platzierungen erfolgreich waren, stand am Samstag in Hohegeiß das zweite Rennen der Harz-Cup-Serie auf dem Programm. Mit fünf U19- Fahrern auf der Kurzdistanz sowie zwei U23-Startern auf der Mitteldistanz ging der MTV Schöningen auch hier wieder mit einer großen Mannschaft an den Start. Dieser erfolgte nicht wie sonst üblich mit der Startpistole, sondern unter Kanonendonnern – sehr passend. Denn wie die Kanonen hatte es auch die Strecke in sich. Weiterlesen