Auf ins Wippertal! Die 4. Station des Harzer MTB Cups führte uns nach Biesenrode im Südharz. Die drei Starter vom MTV Schöningen erwartete ein 30 Kilometer langer Rundkurs, auf dem 770 Höhenmeter überwunden werden sollten. Soweit die Zahlen.

Es ist 5:25 Uhr, der Wecker klingelt. Noch schnell frühstücken, Sachen schnappen und ab ins Auto. Pünktlich eine Stunde vor dem Rennbeginn erreichen wir Biesenrode. Als wir uns gerade zum Warmfahren aufmachen, vermeldet der Veranstalter: 320 Starter in den drei Disziplinen 30, 60 und 90 Kilometer. Eine beachtliche Zahl, die dem großen Aufwand des Orga-Teams gerecht wird.

Weiterlesen